DKB

DKBDie Deutsche Kreditbank AG, kurz DKB mit Geschäftssitz in Berlin ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank aus München. Abgesehen von bundesweit wenigen Filialen ist die DKB als Direktbank tätig. Zu den Angeboten für Privatkunden gehört als ein Schwerpunkt die Immobilien- und Baufinanzierung. Darunter fallen sowohl der Neubau als auch der Kauf, die Sanierung, Restaurierung oder Modernisierung von Haus und Wohnung. Baufinanzierung bedeutet in diesem Sinne, dass die Differenz zwischen der Bausumme und dem vorhandenen Eigenkapital finanziert wird. Der ungedeckte Bedarf zwischen Einnahmen und Ausgaben wird durch ein Bau- beziehungsweise Immobiliendarlehen ausgeglichen.

Hier geht es zur DKB Homepage.

Hier geht es zum kostenlosen Baufinanzierung Vergleich.

Zinsen und und Leistungen

Jede Baufinanzierung ist eine Darlehensaufnahme für mehrere Jahrzehnte. Der Vertrag wird für die gesamte Laufzeit der Baufinanzierung abgeschlossen, die erste Zinsbindung gilt jedoch für einen kürzeren Zeitraum. Hier bietet die DKB wahlweise eine Zinsbindungsfrist zwischen fünf und zwanzig Jahren an. Der Bauherr kann sich, aufgrund seiner persönlichen und wirtschaftlichen Situation, für die beste Variante entscheiden. Eine kürzere Zinsbindungsdauer bedeutet niedrigere Bauzinsen, die längere Zinsbindung hingegen eine dementsprechend lang andauernde Sicherheit für die Höhe der Baufinanzierung mit ihrer monatlichen Zins- und Tilgungszahlung. Hier wie da werden für die ersten sechs Monate keine Bereitstellungszinsen berechnet.

Flexibilität bei der Tilgung

Je früher das Baudarlehen getilgt ist, umso günstiger wird die Baufinanzierung. Zu den besonderen Leistungen der DKB Baufinanzierung gehört die Flexibilität bei der Tilgung im Laufe von Jahren und Jahrzehnten. Der Tilgungssatz kann jährlich, also Jahr für Jahr, bis zu zweimal kostenfrei gewechselt werden. Wechseln bedeutet in diesem Sinne erhöhen oder reduzieren. Bei einem Annuitätendarlehen als Baufinanzierung bleibt die Monatszahlung gleichhoch; der Wechsel des Tilgungssatzes wirkt sich rechnerisch auf die anteilige Höhe von Zinsen und Tilgung aus. Darüber hinaus sind auch noch kostenlose Sondertilgungen möglich, und zwar bis zur Höhe von zehn Prozent des jeweiligen Darlehensnennbetrages.

Der Bauherr kann zu Beginn der DKB Baufinanzierung die finanzielle Entwicklung der kommenden Jahrzehnte nicht abschätzen. Unerwartete einmalige oder Mehreinnahmen, die in keiner Weise absehbar sind, können als Sondertilgung zur Baufinanzierung verwendet werden. In solchen Situationen ist es beruhigend zu wissen, dass dafür keine zusätzlichen oder Mehrkosten berechnet werden. Sofern die Baufinanzierung in einer Summe getilgt werden soll, wird die Tilgung ausgesetzt und zu dem festgelegten Zeitpunkt aus der Einmalzahlung von Bausparvertrag oder Kapitallebensversicherung geleistet. Das ansonsten übliche „Beamtendarlehen“ wird bei der DKB auch den unselbstständigen Arbeitern und Angestellten angeboten.

Baufinanzierung inklusive KfW-Fördermitteln

Die KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet vielfältige Fördermöglichkeiten im Rahmen von Baufinanzierungen an. Das sind in den meisten Fällen zinsgünstige Darlehen. Die werden in eine DKB-Baufinanzierung einbezogen, sodass der Bauherr doppelt profitieren kann; einerseits von der KfW, andererseits von den günstigen Finanzierungskonditionen der DKB Baufinanzierung. Die KfW-Fördermittel werden in der Regel über die Hausbank, in diesem Falle über die DKB abgewickelt. Das hat den Vorteil, dass alles auf buchstäblich einem Schreibtisch abgewickelt wird und professionell miteinander kombiniert werden kann.

Anschlussfinanzierung für Sicherheit in der Zukunft

Die erste Zinsbindungsfrist bietet finanzielle Sicherheit für den ausgewählten Zeitraum zwischen fünf und zwanzig Jahren. Danach folgt eine zweite, die Anschlussfinanzierung. Der Bauherr kann die Zinsentwicklung bis dahin abwarten, er kann sich aber auch schon vorab um eine Anschlussfinanzierung bemühen. Er kann, im wahrsten Sinne des Wortes schon heute, einen Festzins für eine auf die momentane Zinsbindung folgende Anschlussfinanzierung vereinbaren. Damit ist es durchaus machbar, die gesamte Baufinanzierung zinsmäßig abzusichern. Die DKB bietet hierzu verschiedene Modelle und Varianten an, die zu der jeweiligen Baufinanzierung am besten passen. Der Darlehensnehmer hat somit vielfältige Möglichkeiten zum rechnen und zum vergleichen, um sich für die letztendlich günstigste Baufinanzierung zu entscheiden.

Durch das Onlinebanking bei der DKB behält der Bauherr jederzeit den Überblick über seine Baufinanzierung. Der Saldo wird tagesaktuell berechnet und ausgewiesen. Bei Fragen steht der DKB-Kundenservice mit Telefon & Notfallservice, mit Kontaktformular, per Fax und per E-Mail 24h täglich, also rund um die Uhr und sieben Tage die Woche, zur Verfügung.

Anzeige:

Thomas Friske Februar 3, 2016 um 22:28

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben eine Baufinanzierung seit 2007 bei der DKB laufen. Was gibt es für uns nun für Möglichkeiten der Umfinanzierung? Die ursprüngliche Finanzierungssumme belief sich auf 160.000 € wovon noch c.a. 60.000 € offen sind.

Mit freundlichen Grüßen
Ines und Thomas Friske

Antworten

Ihre Fragen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema