Postbank

PostbankDie Deutsche Postbank gehört definitiv zu den bekanntesten europäischen Banken und hat sich in Form der Aktiengesellschaft schon seit vielen Jahren insbesondere auf den Privatkundenbereich konzentriert. Das Kreditinstitut wurde zwar erst im Jahre 1989 gegründet, ist aber gleichzeitig ein Nachfolgeinstitut des zuvor bereits bestehenden Postscheckdienstes, dessen Gründung schon 1909 stattfand. Die Bank hat ihren Sitz in Bonn und es handelt sich mittlerweile seit 20 Jahren um eine selbstständige Geschäftsbank, die zuvor dem Konzern der Deutschen Post angehörte.

Das Bankinstitut beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahre 2009 eine Bilanzsumme von über 220 Milliarden Euro. Heute sind es mehr als 13 Millionen Kunden, die von der Postbank betreut werden. Vielschichtig ist die Produktpalette, die vom Kreditinstitut zur Verfügung gestellt wird. Neben zahlreichen Finanzprodukten aus dem Bereich Zahlungsverkehr können Kunden darüber hinaus diverse Anlage- und Sparformen sowie Finanzierungen nutzen. Unter anderem bietet die Postbank die Möglichkeit an, eine Immobilienfinanzierung vorzunehmen

Postbank Baufinanzierung Test

Postbank Baufinanzierung Test

Postbank Baufinanzierung Testsieger

Die Postbank bietet eine Baufinanzierung oftmals in Kooperation mit dem Verbundpartner BHW an. Wer sich derzeit beispielsweise für einen Nettodarlehensbetrag von 150.000 Euro mit einer Laufzeit von zehn Jahren entscheidet, der muss einen effektiven Jahreszins zahlen, der nur geringfügig über zwei Prozent liegt.

Postbank Baufinanzierung Zinsen, Konditionen

Natürlich wird dem Kunden volle Flexibilität geboten, sodass noch zahlreiche andere Darlehensvarianten in Anspruch genommen werden können. So kann sich der Kreditnehmer beispielsweise zwischen einem variablen Zins und einer Zinsfestschreibung entscheiden, die einen Zeitraum zwischen zwölf Monaten und 20 Jahren beinhalten kann. Darüber hinaus können die Kunden bei der Baufinanzierung der Postbank davon profitieren, dass weder Bearbeitungs- noch Kontoführungsgebühren berechnet werden. Neben der Neufinanzierung bietet das Institut bei Bedarf auch eine Anschlussfinanzierung sowie Modernisierungsdarlehen an, die zum Beispiel für die Sanierung oder Modernisierung eines Hauses genutzt werden können.

Anzeige:

Ihre Fragen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema